ZURÜCK ZUR STARTSEITE

Hausordnung der Ferienanlage Złoty Widok

Ośrodek Trzy kultury Złoty widok

Trzy KULTURY ZŁOTY WIDOK Jerzy Łaskawiec
działalność  gospodarcza
Osiedle Podgórze 3
58-580 Szklarska Poręba
NIP 6151451985, REGON 231118228


Die Ferienanlage ”Trzy Kultury Złoty Widok Jerzy Łaskawiec Działalność Gospodarcza”, im Folgenden „Trzy Kultury -Złoty Widok” („Drei Kulturen - Goldene Aussicht“) genannt, befindet sich im Niederschlesischen Szklarska Poręba, 1,6 km vom Busbahnhof und 1,2 km vom Bahnhof entfernt. Die Ferienanlage bietet einen wunderschönen Blick auf das Riesengebirge.

Auf dem Gelände von Trzy Kultury - Złoty Widok gibt es eine Grillhütte, einen Kinderspielplatz und ein niederschlesisches Dorf in Form eines Mini-Freilichtmuseums. Das Gebiet bietet gute Bedingungen für verschiedene Formen der aktiven Erholung, darunter insbesondere Langlauf, aber auch Skifahren, sowie Wandern und Radfahren. Der Vergnügungspark Dinopark ist 1,9 km von Trzy Kultury - Złoty Widok entfernt. Die Todeskurve ist 1,8 km entfernt. Hohen

§1 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Diese Hausordnung ist integraler Bestandteil des zwischen dem Gast und der Verwaltung der Ferienanlage Trzy Kultury - Złoty Widok abgeschlossenen Beherbergungsvertrages. Die Anlage besteht aus drei freistehenden Häusern. Jedes davon besteht aus zwei Appartements, eines im Erdgeschoss und das andere im ersten Stock mit getrennten Eingängen. Es ist möglich, diese beiden Appartements zusammenzulegen, indem man die Innentreppe benutzt und Tür öffnet, die beide Stockwerke verbindet. Jedes Appartement verfügt über ein Wohnzimmer, eine Kochnische mit Vier-Flammen-Herd, Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher und ein Geschirrset. Die Appartements haben getrennte Schlafzimmer und komplette Sanitäranlagen. Einen Windfang oder Flur mit einem Einbauschrank. Wir stellen auch Handtücher zur Verfügung. Das Appartement ist mit Reinigungsmitteln, Eimer, Schüssel, Bürste, Schaufel und Handfeger ausgestattet. Das Appartement ist mittels einer Gastherme im Erdgeschoss zentral beheizt. Die Heizkörper haben Temperaturregler. Die Fenster sind mit Rollläden und Vorhängen versehen. Das Appartement verfügt über einen drahtlosen Internetzugang. Eine detaillierte Ausstattungsliste steht unseren Gästen in der Schublade des TV-Schranks zur Verfügung.

§2 RESERVIERUNG

1. Die Bestätigung der Reservierung per Telefon oder E-Mail sowie über das Portal http://booking.com und http://nocowanie.pl stellt die Annahme der vorstehenden Bestimmungen dar und ist eine Bestätigung des Vertragsabschlusses durch den Kunden.

2. Bei der Reservierung ist der Kunde verpflichtet, sofort 30% Vorauszahlung auf das Bankkonto von TRZY KULTURY ZŁOTY WIDOK Jerzy Łaskawiec działalność GOSPODARCZA, Osiedle Podgórze 3, 58-580 Szklarska Poręba bei der BZWBK S.A 77109023980000000131197874 oder auf das Konto in Euro: IBAN - PL 61 1090 2398 0000 0001 3119 8065, SWIFT – WBKPPLPP, zu überweisen. Wenn keine Anzahlung geleistet wird, wird die Reservierung storniert.

3. Der für den Aufenthalt zu zahlende Restbetrag wird vom Kunden spätestens am Tag der Ankunft in bar oder mit Karte in der Anlage „Trzy Kultury -Złoty Widok“ bezahlt.

4. Es ist möglich, eine Reservierung zu stornieren, ohne dass dem Kunden in einer besonderen Situation Kosten in Rechnung gestellt werden, wenn der Kunde einen neuen Kunden für das gleiche Appartement und zum gleichen Zeitpunkt bekannt gibt. In diesem Fall erhält der Kunde den gezahlten Betrag zurück.

§3 PREIS

1. Der mit dem Kunden vereinbarte Preis beinhaltet: - Aufenthalt in der maximalen Anzahl von Personen pro 1 Tag, die für ein bestimmtes Appartement festgelegt ist.

§4 BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFENTHALT

1. Die Abrechnungsperiode für die Zimmer ist ein Tag, der von 14.00 bis 11.00 Uhr dauert. Es besteht die Möglichkeit, die Stunden an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen, dies muss jedoch im Voraus vereinbart werden. Der Wunsch, den Aufenthalt über den am Tag der Ankunft angegebenen Zeitraum hinaus zu verlängern, ist an der Rezeption bis 22.00 Uhr am Tag vor dem Ende der Mietzeit zu melden. Die Rezeption wird dem Wunsch Rechnung tragen, den Aufenthalt nach Möglichkeit zu verlängern.

2. Wir bitten unsere Kunden, beim Einchecken einen Personalausweis, Führerschein oder Reisepass vorzuweisen.

3. Im Schadensfall hat der Kunde "Trzy Kultury -Złoty Widok" über solche Schäden unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu informieren. Der Gast trägt die volle finanzielle Verantwortung für die Beschädigung oder Zerstörung von Gegenständen, Geräten und technischen Einrichtungen des Gästehauses, die durch sein Verschulden oder die ihn besuchenden Personen verursacht werden.

4. Der Kunde verpflichtet sich, das Appartement bestimmungsgemäß zu nutzen, keine Elemente seiner Ausstattung aus dem Appartement zu entfernen und die ihm bei einem Aufenthalt übergebenen Schlüssel nicht nachzumachen. Der Kunde ist für alle während des Aufenthaltes entstandenen Schäden verantwortlich und verpflichtet, diese zu beseitigen oder einen finanziellen Ausgleich zu leisten. Die Pension haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Geld, Wertpapieren, Wertsachen, anderen Dingen und Wertgegenständen oder Gegenständen von wissenschaftlichem oder künstlerischem Wert, wenn sie nicht an der Rezeption hinterlegt wurden.

5. Der Kunde ist verpflichtet, beim Verlassen der Räumlichkeiten durch Abschließen der Fenster und Eingangstüren für eine ordnungsgemäße Sicherung des Raumes zu sorgen und die Schlüssel sorgfältig aufzubewahren, ohne dass Dritte Zugang zu ihnen haben.

6. Aus Sicherheitsgründen ist es verboten, elektrische Geräte in Räumen zu verwenden, die nicht zur Raumausstattung gehören.

7. Der Kunde verpflichtet sich, ohne Zustimmung von "Trzy Kultury -Złoty Widok" keine Tiere in Zimmern zu halten und das absolute Rauchverbot in der Wohnung einzuhalten. Bei einem Verstoß gegen die diesbezüglichen Vorschriften kann der Kunde mit der Anweisung bestraft werden, die Ferienanlage unverzüglich zu verlassen.

8. Am Tag der Abreise ist der Kunde verpflichtet, die Schlüssel dem Vertreter von "Trzy Kultury -Złoty Widok" zu übergeben.

9. In Ausnahmesituationen – Defekt im Zimmer, Diebstahl, höhere Gewalt oder ein anderes zufälliges Ereignis - ist "Trzy Kultury -Złoty Widok" berechtigt, dem Kunden in der Anlage, eine andere, freistehende Ersatzunterkunft mit vergleichbarer Ausstattung und Fläche entsprechend dem reservierten Räumlichkeiten vor Ort zur Verfügung zu stellen. Erklärt sich der Kunde mit einer Ersatzunterkunft nicht einverstanden, wird der Vertrag gekündigt, so dass "Trzy Kultury -Złoty Widok" verpflichtet ist, dem Kunden den von ihm gezahlten Geldbetrag abzüglich der tatsächlichen Aufenthaltsdauer zurückzuerstatten.

10. „Trzy Kultury -Złoty Widok ” haftet nicht für die Beschädigung oder den Verlust eines Autos oder eines anderen Fahrzeugs sowie anderer Gegenstände des Kunden. Die den Kunden in der Ferienanlage angebotenen Parkplätze sind kostenlos, jedoch nicht in besonderer Weise unbewacht.

11. In der Ferienanlage gilt Nachtruhe zwischen 23.00-6.00 Uhr. Während der Nachtruhe sind die Personen, die die Dienste der Pension in Anspruch nehmen, verpflichtet, sich so zu verhalten, dass die Ruhe der anderen Gäste nicht gestört wird.

12. Die Pension kann die Aufnahme eines Gastes verweigern, der während eines früheren Aufenthaltes grob gegen die Hausordnung verstoßen hat, Sach- oder Personenschäden oder Verletzungen von Gästen, Mitarbeitern oder anderen Personen, die sich in ihr aufhalten, verursacht hat oder die Ruhe in der Pension anderweitig gestört hat.

13. Die Pension bietet:
a) Bedingungen für eine uneingeschränkte und vollständige Erholung des Gastes.
b) Entgegennahme eines vor der Einquartierung der Gäste vollständig gereinigten und ausgestatteten Appartements. Während des Aufenthaltes sorgen die Gäste selbst für Ordnung. Reinigungsmittel und entsprechende Utensilien werden vom Vermieter zur Verfügung gestellt. Bei einem Aufenthalt von mehr als 7 Tagen, Wechsel der Bettwäsche.

§5 PERSONENBEZOGENE DATEN

1. Mit der Reservierung stimmt der Kunde der Aufnahme seiner personenbezogenen Daten in die Datenbank von „Trzy Kultury -Złoty Widok ” zu.
2. Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Reservierung, der Erleichterung nachfolgender Reservierungen und zu Marketingzwecken in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes vom 29.08.1997 über den Schutz personenbezogener Daten verarbeitet.
3. Der Gast hat das Recht auf Zugang und Aktualisierung seiner personenbezogenen Daten.

§6 Andere Angelegenheiten

Die nicht in der Hausordnung geregelt sind, unterliegen den einschlägigen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches und der Gesetze. Die Hausordnung tritt am 15. September 2015 in Kraft.

Wir wünschen unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt. Helena und Jerzy Łaskawiec, November 2015


Telefon 757525288,
Telefon 602415650,
Telefon -Jacek Łaskawiec 600813763,
Empfang – Agnieszka Giwerska – tel. 607863252.

rezerwacja@trzykultury-zlotywidok.pl;
pzge@pzge.pl; 
jlaskawiec@ajm.wroclaw.pl;
Jerzy.laskawiec@pzge.pl;  

http://trzykultury-zlotywidok.pl